Tipps von Hochzeitsfotograf

so gelingen die besten Hochzeitsbilder!

mehr

Ich biete folgende Leistungen an:

 

00031 31 Braut Hochzeitsfotograf Bremen Atlantic Hotel

 

Letztes Jahr war ich mit Natalie und Eric auf Sardinien. Es war schon dunkel und wir haben in unserem Appartement den Pool benutzt und Quatsch angestellt. Eine E-Mail machte sich bemerkbar. Später aufgemacht sah ich eine Anfrage für eine Hochzeit. Aus Tokio, der Stadt der Superlative! Hat man ja nicht jede Woche. Kurz beantwortet, dass wir nach meinem Urlaub gerne skypen können und dann weiter mit dem Unsinn fortgesetzt. Zwei Wochen später zu Hause in Delmenhorst, skypte ich mit den mir sofort sehr sympathischen Nina und Fabian.
Ich glaube die Sympathie war beiderseits, den abschließend hatte ich eine Buchung.
Im Januar kamen die beiden zu Besuch nach Deutschland. Bei einem Engagement Shooting lernten wir uns kennen und die Sympathie hat sich bestätigt. Wir tranken Kaffee und ich stellte viele Fragen über Japan, da mich das Land sehr interessiert. Ich glaube mich zu erinnern, dass der Fabian mir sagte, er hätte in Japan nur 11 Tage Urlaub! Da wird einem klar, wie kostbar die Freizeit sein kann. Im Abschluss machte ich noch ein paar Fotos und unsere Wege fanden sich erst im August wieder zusammen.
Der Tag ist gekommen und startete im Atlantic Hotel in Bremen City. Die Roof Lounge war als Location für die Hochzeitsfeier angemietet. Ich bereitete mit meinem Assistenten die Fotobox vor. Es ging weiter mit Getting-Ready. Alles lief nach Plan. Außer dem Dauerregen! Ein Oldtimer stand in der Hoteleinfahrt bereit. Ja er stand bereit, war es aber jedoch nicht! Die Karre wollte partout nicht anspringen! Dann merkte ich erst, wie cool mein Brautpaar doch ist. Sie lächelten den Regen an. Er schwingte sich ans Steuer einer E-Klasse, sie auf Beifahrer, wir beide hinten rein und fuhren los Richtung Botanika. Und das mit Dauerlächeln, Humor und Witz! Am Ziel angekommen, waren es gefühlt 10 Hochzeitsfotografen die, da unterwegs waren. Hm, das war neu für mich :) Nach dem Brautpaarshooting fand die kirchliche Trauung in der Liebfrauenkirche Bremen statt. Ein kleiner Lauf über die Böttcher Straße im Anschluss und wir fanden uns wieder in der Roof Lounge im Atlantic Hotel wieder. Es war eine sehr ausgeglichene Hochzeit, wie ich fand. Man spürte, dass Nina und der Fabian sich sehr sehr nahe stehen. Das Funkeln in den Augen war allzeit anhaltend. Es machte sehr viel Laune diese wundervolle Hochzeit zu begleiten! Die Stimmung, das Brautpaar, die Gäste und die Location waren sensationell! Ich wünsche für die Zukunft nur das Beste!